Sächsische Israelfreunde e.V.

Leitung

Vorsitzender: Lothar Klein
Stellv. Vorsitzender: Werner Hartstock
Geschäftsführer: Wilfried Gotter
Vorstand: Andrea Messig-Wetzel, Michael Sawitzki, Matthias Hampel

Geistlicher Auftrag

Als Christen verschiedener Bekenntnisse, eingebunden in unsere Gemeinden, eint uns die Liebe zu Gott, unserem Vater, dem Herrn der Geschichte. Uns eint die Liebe zu seinem alten Bundesvolk Israel, aus dessen Wurzeln wir leben und das Heil Gottes unverdient empfangen haben. Wir suchen die Begegnung mit Juden und Arabern als Kinder Abrahams, damit aus dem Aufeinander hören Vertrauen wächst und hoffentlich Versöhnung möglich wird.
Wir wollen durch die wahrheitsgemäße Information dazu beitragen, dass Vorurteile abgebaut, Unkenntnis über Geschichte und Religion überwunden und Verständnis füreinander entwickelt wird.
Jesus von Nazareth ist die Mitte unseres Lebens.
Den Begriff Judenmission lehnen wir ab und überlassen solchen Dienst anderen. Wir verschweigen aber unser messianisches Zeugnis nicht, wenn wir gefragt werden. Es richtet sich jedoch zuerst an unser eigenes Volk. Wir glauben, dass der Messias sein Volk aus Juden und Heiden vollenden wird, wenn er gemäß des Zeugnisses des Wortes Gottes kommt.

Schwerpunkte der Arbeit

  • • Informations- und Bildungsveranstaltungen zu Fragen des religiösen, kulturellen, historischen und politischen Lebens des jüdischen Volkes in Israel und in der Diaspora
    • konstruktiv-kritische Begleitung der Berichterstattung über Israel und den Nahostkonflikt
    • theologische und politische Fragen des Verhältnisses von Juden, Christen und Moslems in Geschichte, Gegenwart und Zukunft
    • Förderung sozialer und kultureller Projekte in Israel und unter der jüdischen Diaspora in Sachsen, Deutschland und Europa
    • Unterstützung von Terroropfern und ihrer Familien direkt und in Zusammenarbeit mit deutschen, israelischen und internationalen Hilfsorganisationen
    • Handwerkerdienst „Hände zum Leben“- Hilfe für Juden, jüdische Organisationen und christliche Partner in Israel
    • Durchführung von Israelreisen
    • Bildungs- und Begegnungszentrum für jüdisch-christliche Geschichte und Kultur, Reichenbach/ Vogtland

Medien

  • Zeitschrift ‘Zum Leben‘

Angebot

  • Newsletter
  • Zeitschrift ‘Zum Leben‘

Kontakt

www.zum-leben.de

Menü schließen