Zehn Mythen über den Nahostkonflikt – und die historischen Fakten

Der Nahostkonflikt hat die deutschen Straßen erreicht, wird verbal jedoch auch in Kantinen und am heimischen Abendbrottisch ausgetragen. Jeder redet mit, aber viel Wissen ist nicht verbreitet, beklagen Politikwissenschaftler wie der Pro-fessor für Sicherheitsstudien Peter W. Neumann. Hier einige Mythen im Faktencheck.

Weiterlesen

Israel – Von Theodor Herzl bis heute

Am 3. Sept. 1897 schrieb Theodor Herzl in sein Tagebuch: «In Basel habe ich den Judenstaat gegründet. Wenn ich das heute laut sagte, würde mir ein universelles Gelächter antworten. Vielleicht in fünf Jahren, jedenfalls in 50 Jahren wird es jeder einsehen.»

Weiterlesen

„NIE WIEDER“ – Ein Versprechen mit Substanz?

von Brigitte B. Nussbächer. Seit dem Holocaust sind 85 Jahre vergangen. Jahre, in denen oft gesagt wurde: „Nie wieder“. Doch die Realität sieht anders aus: Judenfeindlichkeit nimmt weltweit zu und hat viele Facetten. Wie stehen wir zu Israel?

Weiterlesen

Antworten zum Krieg in Nahost

Artikel von IDEA: Seit die Hamas am 7. Oktober Israel überfiel und ein Blutbad anrichtete, ist Israel im Krieg. IDEA erreichten Fragen von Lesern. Viele wünschen sich Argumente, um auf Israelkritik angemessen zu reagieren. IDEA bat den Leiter des Bereichs Theologie und Gemeinde bei „Christen an der Seite Israels“ (CSI), Tobias Krämer, um Einordnungen.

Weiterlesen

Judenhass in Deutschland

IDEA Fact Sheet: Was können Christen heute gegen Antisemitismus tun? Dr. Tobias Krämer ist Theologe und Bereichsleiter „Theologie und Gemeinde“ bei Christen an der Seite Israels (CSI) e.V. | 1. Geistlicher Hintergrund | 2. Konflikte zwischen „Geschwister-Religionen“ | 3. Erscheinungsformen und Varianten | 4. Antisemitismus bekämpfen

Weiterlesen